ERP für die Elektronik-Industrie

Die Elektronik-Industrie ist wie kaum eine andere Branche geprägt von einem hohen Innovationsgrad und vergleichsweise kurzen Produktlebenszyklen. Einer der maßgeblichen Erfolgsfaktoren für Elektronik-Unternehmen ist, die Zeitspanne von der kundenindividuellen Produktentwicklung bis zur Serienreife möglichst kurz zu halten. Und das bei einer Marge, die Entwicklung und Risiko ausreichend abdeckt. Diese Rahmenbedingungen haben signifikante Auswirkungen auf das ERP von Elektronik-Unternehmen. Der Spagat aus Projektabwicklung und anschließender Serienfertigung bedarf einer wohlüberlegten Auswahl des ERP für Elektronik-Firmen, so wie sie von den Software Lotsen angeboten wird. Schließlich setzen derzeit noch ca. 40% der Elektronik-Unternehmen eine Eigenentwicklung ein, wie eine Studie des Konradin-Verlags zeigt (Link siehe unten).

ERP-Elektronik - umfassende Anforderungen sind zu erfüllen

ERP in der Elektronik-Industrie – flexible Materialwirtschaft ist das Maß aller Dinge           Bild: jeka84/shutterstock

ERP in der Elektronik – die Knackpunkte in der Warenwirtschaft

Die Materialwirtschaft von Elektronik-Unternehmen muss einige Faktoren unter einen Hut bringen, die in unterschiedliche Richtungen weisen. Auf der einen Seite gilt es, mit ausreichenden Beständen die Lieferfähigkeit zu sichern. Andererseits soll möglichst wenig Kapital im Lager gebunden werden, um bei Technologiesprüngen nicht auf plötzlich wertlosen Komponenten sitzen zu bleiben. Und dies bei den mitunter langen Lieferzeiten von Komponenten aus Asien. Hinzu kommt die lückenlose Einhaltung der Konformität, wenn einzelne Komponenten abgekündigt werden.

Weitere Funktionen im ERP von Elektronik-Unternehmen

  • Abbildung der Serienfertigung mit flexibler Fertigungsplanung
  • Lückenlose Nachvollziehbarkeit der Materialflüsse mit Serien- und Chargenverfolgung
  • Management von Projekten für die Produktentwicklung möglichst integriert
  • Verwaltung von Versionen und Varianten mit Fertigungsbezug
  • Präferenznachweis möglichst automatisiert aus dem ERP des Elektronik-Unternehmens
  • Abbildung von Edelmetallzuschlägen mit automatisierter Aktualisierung der Artikel
  • RoHS-Nachweis wie in der Elektronik-Branche üblich

Über “ERP für die Elektronik-Industrie” hinaus interessant:

Zum Artikel über die ERP-Auswahl
ERP für die Bestückungsbranche
Konradin ERP-Studie 2011 für die Elektronik-Branche auf Seite 20 hier
Beispiel-Video eines ERP auf Youtube ansehen
Unser Profil bei Google+

Nutzen auch Sie die einschlägige Erfahrung der Software Lotsen bei der Suche nach Ihrem ERP für die Elektronik-Industrie.

Die hohe Dynamik im Elektronikumfeld bringt Anforderungen an die Wertschöpfungskette mit sich, wie sie in kaum einer anderen Branche zu finden sind. Nutzen Sie unsere umfassende Erfahrung im ERP-Markt, um punktgenau das richtige ERP-System für Ihr Unternehmen zu finden.
Jetzt anfordern!
Wordpress SEO Plugin by SEOPressor