Aktuelle Projekte Software Lotse

Die Software Lotsen unterstützen Firmen bei der Auswahl und Einführung von ERP-Systemen. Nachfolgend finden Sie einen Auszug aus unserer aktuellen Projektliste. Diese Kunden können wir aufgrund des frühen Stadiums der Auswahl (noch) nicht namentlich nennen:

Unternehmen aus der Elektronikbranche

Dieses Unternehmen produziert leistungsfähige Messgeräte, die in der Automatisierungstechnik eingesetzt werden. Die namhaften Kunden vertrauen auf die Innovationsfreude des mittelständischen Unternehmens, das damit so manchen großen Konkurrenten übertrumpft. Die Produkte werden in Form von Entwicklungsprojekten in enger Zusammenarbeit mit den Ingenieuren der Kunden entwickelt. Sobald die Prototypen zertifiziert sind, werden sie in die Serienfertigung übernommen. Der Kunde strebt durch das neue ERP-System Verbesserungen in der Materialwirtschaft, bei der Abwicklung von externen Dienstleistungen und im technischen Service an.

Handelsunternehmen im B2C-Strukturvertrieb

Diese Firma hat sich in Endkundenvertrieb einen Namen gemacht. Die Schmuckprodukte werden dabei in Verkaufspartys an die Frau gebraucht. Die Anforderungen an das neue ERP-System drehen sich rund um die Abbildung des mehrstufigen Provisionssystems mit Differenz- und Ebenenbonus. Diese Boni müssen periodisch mit geringem manuellem Aufwand auswertbar sein. Auch ein internes Punktesystem und Gutscheine sind in der Software zu verwalten.

Unternehmen aus dem technischen Großhandel

Das etablierte Unternehmen beliefert Baumarktketten mit einem breiten Spektrum von Do-it-yourself-Produkten. Dementsprechend gilt es das Auftragswesen mit EDI-Belegaustausch und Preis- bzw. Bonusverwaltung für Verbände abzubilden. Auch Verpackungsvorschriften und kundenspezifische Etiketten stehen auf der Prioritätsliste weit oben. In der Warenwirtschaft spielen Set-Artikel eine Rolle, die in einer Art Fertigung light im Unternehmen assembliert werden.

Variantenfertiger aus Deutschland

Dieser etablierte Kunde ist im Bereich Apparate- und Gerätebau tätig. Das an sich schon sehr breite Produktspektrum wird durch die große Anzahl von Varianten noch zusätzlich vergrößert. Dementsprechend muss das neue ERP-System durch Flexibilität punkten. Die hohen Anforderungen des Kunden spiegeln sich aber nicht nur in Materialwirtschaft und auftragsbezogener Fertigung wider, sondern auch in Buchhaltung und Berichtswesen.

Namhafter Player aus der Beleuchtungsindustrie

Bei diesem Unternehmen stehen die genaue Steuerung und Feinplanung der eigenen Fertigung ganz oben auf der Prioritätenliste. Da der durchschlagende Unternehmenserfolg u.a. auf der extrem kurzen Lieferzeit basiert, muss das neue ERP-System in diesem Punkt entscheidende Vorteile liefern. Zudem gilt es die hohen Anforderungen an das Management von Produktvarianten abzubilden. Um Rüstzeiten so weit wie möglich zu vermeiden, erhofft man sich praxistaugliche Funktionen für eine effiziente Kampagnenfertigung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion und zusätzlichen Aspekten interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Wordpress SEO Plugin by SEOPressor